Grundlagen der hypnosystemischen Psychotherapie

Datum und Uhrzeit

Freitag 14. Dezember 2018
09.15 - 17.15 Uhr
Samstag 15. Dezember 2018
09.15 - 17.15 Uhr

Leitung

Thomas Graf-Blum, lic. phil.
Fachpsychologe für Psychotherapie FSP. Er arbeitet vor allem mit Jugendlichen, Erwachsenen und Familien. Er ist Systemtherapeut Systemis, Hypnotherapeut ghyps, sowie Supervisor.
Webseite von Thomas Graf-Blum
Roland Blunier, Dipl.-Psych.
Fachpsychologe für Psychotherapie SBAP mit Schwerpunkt Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene sowie Familien. Er ist Systemtherapeut Systemis, Hypnotherapeut ghyps, sowie Supervisor.
Webseite von Roland Blunier

Kursinhalt

Die Fortbildung bietet eine Einführung in die Grundlagen der hypnosystemischen Psychotherapie und in die Hypnotherapie. Wir vermitteln zuerst die Theorie und Grundhaltung der hypnosystemischen Psychotherapie, um uns anschliessend vor allem der Beziehungs- und Sprachgestaltung zu widmen. Erarbeitet werden zudem die Indikationsstellung und die Anwendung in diversen Praxisbereichen. Wir üben die Induktion von Trancen, die Begleitung während und nach einer Trance, sowie die Arbeit mit Suggestionen.

Ein zentrales Anliegen des Kurses ist es, bei den Teilnehmenden Freude zu wecken für die praktische Arbeit mit Trancen und Suggestionen. Deshalb widmen wir uns dem Erfahren von Trancen, der Auseinandersetzung anhand von Fallbeispielen, sowie dem Üben in Kleingruppen.

Details

Anmeldung

Bis 9. November 2018
per E-Mail an:
sekr@psychotherapieausbildung.ch
oder über unser:
Kontaktformular

Kosten

CHF 560.-- für 16 Lektionen​

Hinweis

Die Veranstaltung entspricht 16 Credits.

Nach oben scrollen