„(Um) Wege zum Glück“
Systemische Methoden für die Glückssuche in Therapie und Beratung

Datum und Uhrzeit

Montag 06. Mai 2019
09.15 - 17.15 Uhr
Dienstag 07. Mai 2019
09.15 - 17.15 Uhr

Leitung

Carmen Beilfuß, Dr. phil., Dipl. -Psych.
Diplompsychologin, Approbierte Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis, Kassenzulassung, Lehrtherapeutin für Systemische Therapie (SG, DGSF, isft, hsi), Supervisorin (BDP, SG, DGSF), Gesprächspsychotherapie, Verhaltenstherapie, Klinische Hypnose M.E.G., Beraterin und Coach, Gründerin und Leiterin des Magdeburger Instituts für systemische Forschung, Therapie und Beratung und des isft-Kompetenzzentrums für Paare und Familien, Mitbegründerin und Lehrtherapeutin am Helm-Stierlin-Institut (hsi) Heidelberg.

Kursinhalt

Wir alle wissen, was Glück ist, denn wir waren glücklich – und wir wissen, was Unglück ist, denn wir waren schon unglücklich! Wenn das Glück uns verlässt, stehen wir vor der Aufgabe, es wieder zu finden ….. und vor der Frage, was wir denn überhaupt suchen. Auf diese Weise müssen wir herausfinden, was uns wirklich glücklich macht, welche Bedürfnisse wir haben und welcher Weg unser eigener Weg ist! Enttäuschungen, Schwierigkeiten und Hindernisse, Kräftemangel, Burn-Out und psychosomatische Krankheiten machen uns darauf aufmerksam, dass wir auf dem Holzweg sind und fordern uns zum Richtungswechsel auf.

Im Seminar biete ich Ihnen Modelle und Methoden, um
- Glückserfahrungen zu speichern, zu aktivieren und mit anderen zu teilen
- die eigenen Erfahrungen und Navigationssysteme besser zu nutzen
- destruktive Muster zu verlassen bzw. zu verändern
- Selbstakzeptanz, Selbstwirksamkeit und Selbstliebe zu steigern
- Mut zu haben für Neues, Neuanfänge, Abenteuer und womöglich das bisher Undenkbare zu wagen

Publikation

„Fragen können wie Küsse schmecken“ (Carl-Auer-Verlag 2008)

„Einladung ins Wunderland – Systemische Feedback- und Interventionstechniken“ (erschienen im September 2012 im Carl-Auer-Verlag) Hegelstrasse 18, 39104 Magdeburg

Links

Details

Anmeldung

Bis 04. April 2019
per E-Mail an:
sekr@psychotherapieausbildung.ch
oder über unser:
Kontaktformular

Kosten

CHF 560.-- für 16 Lektionen​


Hinweis

Die Veranstaltung entspricht 16 Credits.

Nach oben scrollen