bootstrap modal popup




Einführung in die systemische Therapie

Als therapierelevanter Kurs für die Psychotherapieweiterbildung des Instituts anerkannt.

Montag 05. März 2018
17.00 - 20.15 Uhr
Dienstag 06. März 2018
09.15 - 17.15 Uhr


Leitung
Barbara Ganz
Dipl.-Psych. FH
Eidg. anerkannte Psychotherapeutin
Mitglied der Geschäftsleitung, Dozentin, Supervisorin ISI

Yvonne Imlauer Kuhn
med. pract.
FMH Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Dozentin und Supervisorin

Kursinhalt
Es wird ein Überblick über die verschiedenen systemischen „Schulen“ gegeben, und die Grundzüge systemischen Denkens sowie das ökologisch-systemische Fallverständnis werden praxisnah vorgestellt. Anhand von Fallbeispielen wird das systemtherapeutische Vorgehen illustriert.

Im letzten Teil des Kurses wird über das Gesamtcurriculum 'Psychotherapie mit systemischem Schwerpunkt' orientiert und das Team der Dozentinnen und Dozenten vorgestellt. Der Besuch des Einführungskurses ist Grundlage für den zweijährigen Aufbaukurs der Weiterbildung "Psychotherapie mit systemischem Schwerpunkt". Im Einführungskurs wird zudem über Möglichkeiten informiert, wie die Zeit bis zum Beginn des Aufbaukurses für Elemente der Weiterbildung genutzt werden kann. Der Aufbaukurs findet in der Regel alle zwei Jahre statt. Der nächste Aufbaukurs startet im 12. September 2018.

Der Einführungskurs findet jeweils im Frühjahr statt. Dieser steht auch Personen offen, die lediglich an einer Einführung in die systemische Therapie interessiert sind und nicht das gesamte Curriculum absolvieren möchten.


Ort
Institut für Ökologisch-systemische Therapie, Kursraum

Kosten
für Studierende CHF 80.-- 
für PG-StelleninhaberInnen CHF 160.--
für Festangestellte mit regulärem Lohn CHF 320.--
(für 12 Einheiten)

Anmeldung
Bis 22. März 2018
Sofern es noch Plätze frei hat, nehmen wir auch spätere Anmeldungen gerne noch entgegen, per Mail oder über unser Kontaktformular

Hinweis
Die Veranstaltung entspricht 12 Credits.