Aufstellungsarbeit

Datum und Uhrzeit

Montag 28. Oktober 2019
09.30 - 18.30 Uhr
Dienstag 29. Oktober 2019
09.30 - 18.30 Uhr
Mittwoch 30. Oktober 2019
09.30 - 13.30 Uhr

Leitung

Ruth Allamand Mattmann, lic. phil.
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, Psychotherapeutin in eigener Praxis

Kursinhalt

Die Aufstellungsarbeit ist eine faszinierende Methode, mit der sich Dynamiken in Systemen in verdichteter Form zeigen und verändern lassen. Sie wird heute sowohl im Einzel, - als auch im Gruppensetting, sowie in unterschiedlichen Kontexten (Therapie bis Organisationsberatung) angewendet. In diesem Seminar besteht für die Klienten die Gelegenheit, je nach Anliegen, ihre Herkunftsfamilie, das Gegenwartssystem, das innere Team oder andere abstrakte Anliegen aufzustellen. Gleichzeitig wird die Vorgehensweise theoretisch reflektiert und der Transfer in die eigene therapeutische Praxis thematisiert. Zudem besteht die Möglichkeit, als teilnehmende/r Beobachter/in die Methode (besser) kennen zu lernen.

Details

Anmeldung

Bis 31. August 2019
per E-Mail an:
sekr@psychotherapieausbildung.ch
oder über unser:
Kontaktformular

Kosten

Folgende Unterteilung, bitte bei Anmeldung gewünschtes angeben:

- Eigene Aufstellung: 450.-

- Eigene Aufstellung Paare: 700.-

- teilnehmende BeobachterIn: 200.-
  (ohne eigene Aufstellung)


Hinweis

Die Veranstaltung entspricht 20 Credits.